Hauptnavigation

, © Joerg Bleicher

© Joerg Bleicher

Adresse:
Jesus Ibarra

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
11.09.2013
Profil-Kategorien:
  • Sänger (männliche Solopartien)
  • Bariton
  • Bass

Profilansicht

Jesus Ibarra

Bassbariton

Profil

Stimmlagen
Bariton , Bassbariton
Augenfarbe
braun
Geburtsort
Mexiko
Haarfarbe
schwarz
Wohnmöglichkeit
Weimar, Freiburg, Berlin, Stuttgart

Biografie

Jesus Ibarra wurde 1977 in Mexiko City geboren. Er begann seine Gesangsausbildung an der Escuela Nacional de Bellas Artes in Toluca und studierte anschließend am Conservatorio Nacional de Mexico.

Sein Diplom erlangte er 2007 an der Acadamy of Vocal Arts in Philadelphia.

Jesus Ibarra gewann den Concurso Carlo Morelli am Teatro de Bellas Artes (2001), den dritten Preis des Regional Award bei den Metropolitan Council Auditions (2005), den zweiten Preis beim James Parkinson Opernwettbewerb (2005) und den zweiten Preis beim IX. Concurso Internacional de Canto Lirico Trujillo/Peru.

Jüngste Engagements waren u. a. 2012 als Schaunard an der Seite von Ramón Vargas in Puccinis "La Bohème" am Teatro Bicentenario in León, Mexiko, und 2013 in der Partie des Don Alfonso in Mozarts "Cosi fan tutte" am Theater Rudolstadt.

Weitere Engagements: am Sarasota Opernhaus, mit dem OFUNAM Orchester Mexiko City, der Opera North, der Carnegie Hall, der El Paso Opera, dem International Vocal Arts Institute in Tel Aviv, der Moncloa Opera in Madrid und dem Principado de Asturia Orchester.

2011 sang Jesus Ibarra den Belcore aus "L'elsir d'amore" in Queretaro, Mexiko,
und 2009 den Seneca in "L’incoronazione di Poppea" an der Opera Uninorte in Paraguay

Mit der Bellas Artes Opera Company sang er 2010 Schaunard in "La Boheme", 2009 Masetto in "Don Giovanni" und 2008 Gualtiero in "Edgar".

In der Spielzeit 2007/08 war Jesus Ibarra als Gast am Palm Beach Opera House engagiert, wo er den Mandarin in "Turandot" sang und den Timur coverte. Weitere Partien dort waren Don Alfonso in "Fidelio" und Doktor Grevil in "La Traviata" sowie das Studium des Dulcamara in "L’Elisir D’Amore".









Termine / Sonstiges

September 2013 bis März 2014: Hamburger Kammeroper
G. Rossini: "Die Italienerin in Algier", Taddeo
Dirigent: Fabian Dobler

Direktlink zu diesem Profil: http://www.theaterjobs.de/HelenaMaier

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Jesus Ibarra. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von theaterjobs.de sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation